2.10.2014 – Unfall in Groß-Enzersdorf

3.10.2014 Groß-Enzersdorf/Niederösterreich. Ein 51-jähriger Mann lenkte am 2.10.2014, um 15:25 Uhr, auf der L3013 von 2301 Groß-Enzersdorf kommend in Richtung 2301 Mühlleiten, den PKW der Marke Audi im vermutlich alkoholisierten Zustand.

Bei StrKm 2,500 kam er mit dem Fahrzeug links von der Fahrbahn ab und stieß gegen die Friedhofsmauer.

An dem Fahrzeug entstand ein Totalschaden, die Friedhofsmauer und mehrere Grabsteine wurden beschädigt. Der Verletzte wurde durch die FF Mühlleiten und Groß-Enzersdorf aus dem Fahrzeug geborgen und von dem RK Groß-Enzersdorf erstversorgt. Der Lenker wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 9 in das UKH Meidling verbracht.

Durch die Wucht des Aufpralles wurde der mitgeführte Hund des Lenkers in den Fußraum der Beifahrerseite geschleudert und verendete noch an den Folgen der Verletzungen im Fahrzeug.


Werbung: