19.6.2015 – Unfall in Burgkirchen

20.6.2015 Burgkirchen/Oberösterreich. Unbestimmten Grades verletzt wurde am 19. Juni 2015 eine Pkw-Lenkerin in Burgkirchen, als sie sich mehrmals mit ihrem Pkw überschlug.

Die 18-Jährige aus Munderfing fuhr um 17:40 Uhr auf der B 147 in Richtung Mattighofen. Im Ortschaftsbereich Au geriet sie nach eigenen Angaben in einer Doppelkurve auf das Straßenbankett und schleuderte links über die Fahrbahn.

Das Fahrzeug überschlug sich mehrmals und blieb in einem Feld auf dem Dach liegen.

Die Lenkerin wurde nach ärztlicher Versorgung mit Verletzungen unbestimmten Grades von der Rettung ins Krankenhaus Braunau eingeliefert.


Werbung: