19.4.2015 – Unfall im Kleinwalsertal

20.6.2015 Vorarlberg. Ein 31-jähriger Österreicher wurde bei der Fahrt mit seinem PKW auf der L 201 von Riezlern Richtung Hirschegg abgelenkt, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte neben dem Gehsteig frontal gegen einen Stiegenaufgang.

Nach dem Aufprall überschlug sich das Fahrzeug und blieb seitlich auf der Fahrbahn der L 201 liegen.

Durch den ausgelöstem Airbag konnten schwerere Verletzungen offenbar vermieden werden.

Der Fahrer wurde unbekannten Grades verletzt und konnte sein Fahrzeug selbständig verlassen. Das total beschädigte Fahrzeug wurde von der FW Riezlern von der Fahrbahn entfernt und das ausfließende Öl/Benzin abgebunden.

Zur Bergung des Fahrzeuges war die L 201 für ca 20 Minuten für den gesamten Verkehr gesperrt.


Werbung: