18.9.2019 – Arbeitsunfall in Feldkirch

18.9.2019 Feldkirch/Vorarlberg. Ein 31jähriger Arbeiter war am 18.9.2019, gegen 13:15 Uhr, in Feldkirch mit Verputzarbeiten beschäftigt.

Auf Höhe des 3. Obergeschosses stürzte der Arbeiter über das 95cm hohe Geländer und fiel in weiter Folge ca. 4 Meter tief auf den Schotterboden des Erdgeschosses.

Durch den Sturz wurde der Arbeiter unbestimmten Grades verletzt und musste vor Ort durch den Notarzt sowie Rettungssanitäter erstversorgt werden.

Er wurde anschließend ins LKH Feldkirch verbracht.

Polizeiinspektion Feldkirch


Werbung: