18.5.2019 – Unfall auf der Mühlviertler Straße bei Freistadt

19.5.2019 Freistadt/Oberösterreich. Eine 47-Jährige aus dem Bezirk Linz-Land fuhr am 18. Mai 2019, gegen 17 Uhr, mit ihrem Pkw auf der S10, Mühlviertler Straße Richtung Linz.

Im Bereich der Ausfahrt Freistadt Süd geriet sie mit dem Fahrzeug aus noch unbekannter Ursache rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Anpralldämpfer.

Das Fahrzeug schlitterte Richtung Mittelleitschiene und prallte auf der Überholspur gegen einen entgegenkommenden Pkw, gelenkt von einem 52-Jährigen, ebenfalls aus dem Bezirk Linz-Land.

Der 52-Jährige und seine mitfahrende Ehefrau wurden unbestimmten Grades verletzt und mit der Rettung in das UKH Linz eingeliefert.

Die 47-Jährige und ihr Sohn wurden bei diesem Unfall leicht verletzt und mit der Rettung in das LKH Freistadt eingeliefert.

Die S10 war bis zum Abschluss der Aufräumarbeiten um 18:15 Uhr total gesperrt. Es erfolgte eine Ausleitung des Verkehrs auf die Bundesstraße B125.


Werbung: