17.6.2019 – Motorradunfall in Klagenfurt

17.6.2019 Klagenfurt/Kärnten. Am 17.6.2019, gegen 14:20 Uhr, übersah ein 59-jähriger Mann aus Klagen-furt mit seinem Motorrad auf der St. Veiter Straße in Klagenfurt einen vor ihm vorschriftsmäßig nach links abbiegenden PKW eines 77-jährigen Klagenfurters und fuhr diesen hinten auf.

Dabei kam der MR-Lenker zu Sturz und erlitt schwere Verletzungen.

Die Rettung brachte ihn ins Klinikum Klagenfurt. Der PKW-Lenker blieb unverletzt.

Am Motorrad entstand schwerer am PKW leichter Sachschaden.


Werbung: