17.6.2015 – Unfall in Feld

18.6.2015 Feld/Kärnten. Am 17.6.2015, gegen 11:10 Uhr, fuhr ein 36-jähriger Däne im Rahmen einer Radsport-veranstaltung mit seinem Mountainbike auf einer in der Zeit von 09:30 Uhr bis 11:00 Uhr behördlich gesperrten Gemeindestraße in Feld/See, Bezirk Villach, talwärts und zur gleichen Zeit eine 79-jährige Pensionistin mit ihrem PKW auf dieser Straße bergwärts.

In einer unübersichtlichen Kurve kam es zur Frontalkollision, wobei der Fahrradsportler über den PKW katapultiert und auf die Fahrbahn geschleudert wurde.

Dabei erlitt er Verletzungen unbestimmten Grades.

Er wurde nach ärztlicher Erstversorgung von einem Rettungswagen der Johanniter Hilfe ins LKH Villach gebracht.

Die Frau blieb unverletzt.


Werbung: