17.1.2020 – Unfall in Zwettl an der Rodl

17.1.2020 Zwettl an der Rodl/Oberösterreich. Ein 50-Jähriger aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung startete am 17. Jänner 2020, gegen 8:50 Uhr, in Zwettl an der Rodl seinen Pkw.

Anschließend stieg er nochmal aus dem Fahrzeug aus, weil er etwas vergessen hatte.

Er ließ den Motor laufen und entfernte sich vom Fahrzeug.

Unbemerkt kam das Fahrzeug rückwärts ins Rollen und stieß dabei eine 59-Jährige aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung um. Sie wurde im Bereich ihres linken Unterschenkels überrollt, unbestimmten Grades verletzt und ins UKH Linz gebracht.


Werbung: