17.1.2020 – Unfall in Villach

17.1.2020 Villach/Kärnten. Auf einer Kreuzung der Ossiacher Zeile in Villach kam es am 17.1.2020, gegen 10:30 Uhr, zu einer Kollision zwischen zwei Pkw.

Ein 32-jähriger Mann aus dem Bezirk Klagenfurt übersah eine für die Abbiegespur rote Ampel, bog ab und kollidierte mit einem entgegenkommenden Pkw, gelenkt von einer 20-jährigen Villacherin.

Diese wurde leicht verletzt und von der Rettung in LKH Villach gebracht.

An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

Die Alkotests verliefen negativ.


Werbung: