16.9.2021 – Betrunkener Lenker in Salzburg in Auto eingeschlafen

16.9.2021 Salzburg. Ein Anrufer meldete am 16. September, um kurz vor 4 Uhr, einen Autolenker, der in der Alpenstraße auf dem linken Fahrstreifen kurz vor einer Ampel mit dem Kopf über dem Lenkrad gebeugt offensichtlich schlafe.

Die eingetroffene Polizeistreife weckte den 35-jährigen Lenker aus dem Flachgau über das offene Fahrerfenster.

Der Mann gab an, aus einem Lokal in der Elisabethstraße zu kommen und sich selbst nicht erklären zu können, wie er in die Alpenstraße gelangt sei.

Der Alkotest ergab einen Wert von 1,48 Promille.

Der Führerschein wurde vorläufig abgenommen und die Weiterfahrt untersagt.


Werbung: