16.3.2019 – Brand in Krumpendorf

17.3.2019 Krumpendorf/Kärnten. Am 16. März 2019, gegen 21:00 Uhr, gerieten in einem Nebengebäude eines Gasthauses in Krumpendorf/WS, selbe Gd, Bez Klagenfurt-Land, gelagerten Holzscheite aus bisher unbekannter Ursache in Brand.

Dadurch kam es im verschlossenen Heizraum zu einer enormen Hitzeentwicklung, wodurch der darin befindliche Warmwasserboiler zerbarst und auch der Holzvergaserkessel beschädigt wurde.

Die durch den Brand entstandene starke Rauchentwicklung wurde einer Köchin des Gasthauses bemerkt, die daraufhin die Feuerwehr verständigte.

Der Brand konnte in der Folge von den FF Krumpendorf, Pörtschach, Pritschitz, Moosburg und Kreggab gelöscht werden, sodass ein Gesamtbrand des Nebengebäudes verhindert werden konnte.

Die Schadenshöhe ist derzeit noch nicht bekannt.


Werbung: