16.1.2020 – Brand in Angerberg

16.1.2020 Angerberg/Tirol. Am 16.1.2020, gegen 10:00 Uhr, geriet auf einem Firmengelände ein geparktes Fahrzeug in Brand.

Beim Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehren Angerberg, Angath und Wörgl stand das Bauhoffahrzeug bereits in Vollbrand. Der Brand konnte durch die Feuerwehren gelöscht werden.

Ein Übergriff der Flammen auf andere Fahrzeuge und das Bauhofgebäude konnte verhindert werden.

Durch die Rauch- und Hitzeentwicklung entstand am Bauhofgebäude Sachschaden in derzeit unbekannter Höhe. Am Fahrzeug selbst entstand Totalschaden.

Brandursache dürfte ein technischer Defekt sein.

Bearbeitende Dienststelle: PI Wörgl


Werbung: