14.10.2014 – Unfall in Itzling

15.10.2014 Itzling/Salzburg. Ein 22-jähriger Pkw Lenker fuhr, am 14. Oktober 2014, gegen 16.20 Uhr, auf der Bahnhofstraße in Itzling stadtauswärts.

An einer Kreuzung wollte der Lenker links zu einem Geschäft zu fahren.

Zeitgleich lenkte eine 51-jährige Frau ihren Pkw auf der Gegenfahrbahn. Es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Die Dame erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Das Rote Kreuz brachte die Verletzte in das Unfallkrankenhaus Salzburg. Ein Alkotest mit beiden Beteiligten verlief negativ.

Im Zuge der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass das Fahrzeug nicht zum Verkehr zugelassen ist. Zudem hatte der Mann Kennzeichen eines anderen Pkws montiert und besitzt selbst keine gültige Lenkberechtigung. Er wird zur Anzeige gebracht.


Werbung: