13.3.2021 – Paragleiterunfall an der Bischlingshöhe in Werfenweng

14.3.2021 Werfenweng/Salzburg. Am Nachmittag des 13. März 2021 kam es in Werfenweng, im Startbereich der Bischlingshöhe aufgrund von Windböen zu einer Kollision zweier Paragleiter.

Ein 28-jähriger Salzburger konnte seinen Paragleiter trotz Schwierigkeiten am Boden unverletzt aufsetzen.

Der zweitbeteiligte Paragleiter, ein 30-jähriger Münchner, stürzte ab und verletzte sich schwer.

Nach Erstversorgung an der Unfallstelle wurde der 30-jährige Münchner mit dem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus nach Schwarzach geflogen, wo ein mehrfacher Lendenwirbelbruch diagnostiziert wurde.


Werbung: