13.10.2014 – Unfall in Graz

13.10.2014 Graz/Steiermark. Montagfrüh, 13. Oktober 2014, übersah eine Pkw-Lenkerin beim Einbiegen einen Mopedlenker, wodurch dieser zu Sturz kam und schwer verletzt wurde.

Gegen 07:05 Uhr war eine 20-Jährige aus dem Bezirk Südoststeiermark mit einem Pkw auf der Negrelligasse in östliche Richtung unterwegs und wollte in der Folge an der Kreuzung mit der Plabutscherstraße nach links in nördliche Richtung einbiegen.

Dabei übersah sie einen in der Plabutscherstraße in südliche Richtung fahrenden 16-jährigen Mopedlenker aus dem Bezirk Graz-Umgebung und kollidierte mit diesem. Der Mopedlenker kam zu Sturz und wurde schwer verletzt.

Nach der Erstversorgung wurde der 16-Jährige mit einem Knöchelbruch ins UKH Graz überstellt.

Die 20-Jährige blieb unverletzt.


Werbung: