13.10.2014 – Unfall in Bregenz

13.10.2014 Bregenz/Vorarlberg. Leichte Verletzungen zog sich ein 17-jähriger Mofa-Lenker bei einer Kollision mit einem LKW zu.

Der 29-jährige Lenker des LKW fuhr am 13.10.2014, um 08.25 Uhr auf der Achstraße von der Kehlerstraße kommend in Richtung Prälatendammstraße. Bei der Kreuzung mit der Prälatendammstraße hielt er seinen Lkw an der Haltelinie (STOP-Tafel) an.

Der auf der Prälatendammstraße im Vorrang befindliche und in Richtung Wuhrwaldstraße fahrende Mofa-Lenker erschrak beim Anblick des LKW und bremste sein Fahrzeug stark ab. Er kam dabei zu Sturz und rutschte in der Folge seitlich gegen den LKW.

Das Mofa verkeilte sich beim Aufprall im seitlichen Unterbau. Der 17-Jährige erlitt dabei Prellungen und Abschürfungen.

Polizeiinspektion Bregenz


Werbung: