13.10.2014 – Unfall bei Plankenberg

13.10.2014 Plankenberg/Niederösterreich. Ein 29-Jähriger aus dem Bezirk St. Pölten-Land lenkte am 13. Oktober 2014, um 07.19 Uhr, einen Kastenwagen auf der B 19 außerhalb des Ortsgebietes von Plankenberg in Richtung Neulengbach.

Im Frühnebel prallte der Kastenwagen bei Strkm. 13,346 frontal gegen einen am rechten Straßenrand befindlichen Baum.

Der Lenker sowie sein 37-jähriger Beifahrer aus dem Bezirk Tulln wurden im Fahrzeug eingeklemmt und von den Freiwilligen Feuerwehren Plankenberg, Dietersdorf, Asperhofen, Ollern und Sieghartskirchen befreit.

Beide Insassen erlitten schwere Verletzungen und wurden in die Landeskliniken Tulln bzw. St. Pölten verbracht.

Die B 19 war im Unfallbereich von 07.19 Uhr bis 09.05 Uhr gesperrt.


Werbung: