12.9.2019 – Sturz vom Dach in Schwabau

12.9.2019 Straden/Steiermark. Beim Sturz vom einem Dach Donnerstagvormittag, 12. September 2019, wurde ein 39-jähriger Slowene unbestimmten Grades verletzt.

Ab 11:00 Uhr war der 39-Jährige gemeinsam mit seinem Arbeitskollegen als Dachdecker in Schwabau mit Ziegeldachausbesserungsarbeiten bei einem Wirtschaftsgebäude beschäftigt.

Gegen 12:45 Uhr dürfte der Arbeiter von der Leiter von einer Höhe von etwa 4,5 Meter auf den Betonboden gestürzt sein. Sein Arbeitskollege hörte etwas vom Dach fallen und dann den Verletzten schreien.

Er leistete Erste Hilfe und aktivierte die Rettungskette.

Nach der Erstversorgung durch das Notarztteam des Roten Kreuzes Bad Radkersburg wurde der 39-Jährige mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Rettungshubschrauber Christophorus 12 in das UKH Graz geflogen.

Nach den Angaben des Arbeitskollegen und des Verunfallten selbst arbeitete der 39-Jährige mit einem Sicherheitsgurt.


Werbung: