12.9.2019 – Motorradunfall bei Metnitz

12.9.2019 Metnitz/Kärnten. Am 12. September 2019, gegen 10:00 Uhr, stieß auf der Wöbringer Straße (L 62a) im Gemeindegebiet von Metnitz, Bezirk St.Veit/Glan, ein 59-jähriger Motorradlenker aus dem Bezirk Liezen/Steiermark mit seinem Motorrad aufgrund eines vermuteten Fehlers im Bremssystem – das Vorderrad blockierte wegen fehlender ABS-Wirkung – gegen das Heck des Motorrades seines vor ihm fahrenden 59-jährigen Bekannten aus Liezen und kam zu Sturz.

Dabei zog er sich Verletzungen unbestimmten Grades zu und musste nach ärztlicher Erstversorgung von der Rettung in das KH Friesach gebracht werden. Der zweitbeteiligte Motorradfahrer blieb unverletzt.

Beide Motorradfahrer hatten zuvor ihre Motorräder aufgrund eines Wildwechsels abbremsen müssen.

An beiden Motorrädern entstand leichter Sachschaden.


Werbung: