12.8.2018 – Arbeitsunfall im Brennerbasistunnel

12.8.2018 Tirol. Am 12.8.2018, gegen 12:00 Uhr, war ein 27-jähriger Pole im Brenner Basistunnel, Lotsenpunkt 7, mit Schalungsarbeiten beschäftigt.

Dabei bediente er vermutlich eine Hydraulikpresse und klemmte sich dabei den Daumen der rechten Hand ein.

Er wurde durch die Rettung mit Verletzungen schweren Grades in die Universitätsklinik Innsbruck gebracht.


Werbung: