12.1.2021 – Unfall in Feldkirch

13.1.2021 Feldkirch/Vorarlberg. Am 12.1.2021, um 13:15 Uhr, fuhr eine 47-jährige Frau ohne gültige Lenkberechtigung mit ihrem PKW in der Carinagasse stadteinwärts.

Aus unbekannter Ursache geriet sie mit dem PKW von der Fahrbahn ab und touchierte ungebremst eine Grundstücksmauer.

In weiterer Folge setzte sie ihre Fahrt fort und touchierte weitere Stützmauern anderer Grundstücke. Dadurch kam der PKW zum Stillstand und war nicht mehr fahrbereit.

Die Lenkerin verweigerte die ärztliche Behandlung durch den Rettungsdienst.

Eine Fahrtauglichkeitsuntersuchung ergab, dass die Frau fahruntauglich war.

Am PKW entstand Totalschaden.

Polizeiinspektion Feldkirch


Werbung: