11.3.2021 – Unfall an der Ignaz-Härtl-Straße in Salzburg

11.3.2021 Salzburg. Verletzungen unbestimmten Grades an der Hand erlitt ein 47-jähriger Fahrradfahrer bei einem Verkehrsunfall am 11. März in der Stadt Salzburg.

Der Mann war kurz nach Mittag auf einem Mehrzweckstreifen die Ignaz-Härtl-Straße entlang in Richtung Füberbergstraße gefahren.

Plötzlich musste er stark bremsen und kam zu Sturz, weil eine vor ihm fahrende 56-jährige Pkw-Lenkerin aus dem Tennengau ihr Auto scharf abbremste und leicht nach rechts auf den Mehrzweckstreifen lenkte.

Die Frau hatte dieses Bremsmanöver einleiten müssen, da ihr ein weißer Pkw auf ihrer Fahrspur entgegengekommen war, und sie eine Kollision vermeiden wollte.

Der Lenker dieses weißen Autos konnte noch nicht eruiert werden. Der verletzte Radfahrer wurde von der Rettung ins UKH gebracht.


Werbung: