11.10.2014 – Brand in Wolfurt

12.10.2014 Wolfurt/Vorarlberg. Am 11.10.2014 um 12:12 wurde die Polizei von einem angeblichen Dachstuhlbrand in Wolfurt informiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand der obere Stock des Wohnhauses bereits in Vollbrand.

Die im Haus wohnende Großfamilie konnte sich eigenständig vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte aus dem brennenden Wohnhaus ins Freie retten. Es wurden keine Personen verletzt.

Die Feuerwehren Wolfurt und Bildstein konnten den Brand unter Kontrolle bringen und in weiterer Folge löschen.

Das Wohnhaus ist nicht mehr bewohnbar; die genaue Brandursache noch nicht bekannt.

Für die BewohnerInnen konnte eine Notunterkunft zur Verfügung gestellt werden.


Werbung: