10.3.2021 – Unfall in der Trillergasse in Wien

11.3.2021 Wien. Laut aktuellen Erhebungen wollte ein 7-Jähriger mit seinem 9-jährigen Bruder die Trillergasse, zwischen abgestellten Autos hervorkommend, überqueren.

Im selben Moment fuhr eine 30-jährige PKW-Lenkerin auf der Trillergasse und es kam zu einem Zusammenstoß zwischen dem 7-Jährigen und der PKW-Lenkerin.

Der Bub kam dadurch zu Sturz und wurde leicht verletzt. Die Wiener Berufsrettung versorgte den jungen Fußgänger vor Ort notfallmedizinisch.

Er konnte danach in häusliche Pflege entlassen und den in der Zwischenzeit verständigten Eltern übergeben werden.


Werbung: