10.2.2015 – Unfall auf Murtalbundesstraße B96

10.2.2015 Salzburg. Eine 20-jährige Pkw Lenkerin geriet, am 10. Februar 2015, kurz vor 9 Uhr, auf der Murtalbundesstraße, B96, ins Schleudern.

Zum Unfallzeitpunkt war die Fahrbahn teilweise auf Grund der Schneeverfrachtungen schneebedeckt.

Das Fahrzeug schlitterte über den echten Fahrbahnrand und eine Böschung hinaus. Schließlich blieb der Wagen auf der linken Fahrzeugseite liegen.

Die Lenkerin aus dem Lungau war angegurtet und blieb unverletzt. Die Freiwillige Feuerwehr Tamsweg barg das Unfallfahrzeug. Für die Dauer der Bergung war die B96 kurzfristig gesperrt.

Ein Alkotest mit der Frau verlief negativ.


Werbung: