10.2.2015 – Brand in Hartberg

10.2.2015 Hartberg/Steiermark. Gegen 04:00 Uhr bemerkte eine Hausbewohnerin, dass der Dachstuhl des angrenzenden Holzspänesilos einer Tischlerei in Brand geraten war und verständigte die Feuerwehr.

Von den Feuerwehren Hartberg, Schildbach und Mitterdombach konnte der Brand gelöscht und ein Übergreifen auf andere Gebäude verhindert werden.

Durch den Brand, bei dem niemand verletzt wurde, entstand ein Schaden in derzeit unbekannter Höhe.

Die genaue Brandursache muss erst von den Brandsachverständigen ermittelt werden.


Werbung: