1.9.2019 – Unfall in Egg

2.9.2019 Egg/Vorralberg. Am 1.9.2019, um 23:25 Uhr, fuhr ein 58-jähriger PKW-Lenker auf der regennassen L200 in Egg von Müselbach kommend in Fahrtrichtung Andelsbuch. Auf dem Beifahrersitz führte er einen 70-jährigen Mann mit.

Zu diesem Zeitpunkt herrschte starker Regen. Im Bereich einer leichten Rechtskurve verlor der Lenker die Kontrolle über seinen PKW und krachte in einen, außerhalb des rechten Fahrbahnrandes befindlichen, Baum.

Daraufhin überschlug sich der PKW mit den beiden Insassen und blieb auf dem Dach liegen.

Eine dahinter fahrende PKW-Lenkerin beobachtete dies und alarmierte sofort die Rettung.

Die beiden PKW-Insassen konnten sich selbstständig aus dem Fahrzeug befreien. Sie blieben unverletzt und verweigerten eine Behandlung durch die Rettung bzw. die Notärztin.

Ein mit dem Fahrzeuglenker durchgeführter Alkomattest verlief positiv. Der Führerschein wurde an Ort und Stelle abgenommen.

Die Feuerwehr Egg rückte mit drei Fahrzeugen und 22 Mann zum Einsatzort an und konnte nach einer kurzen Totalsperrung der L200 das Fahrzeug von der Fahrbahn beseitigen.

Polizeiinspektion Egg


Werbung: