1.10.2014 – Unfall zwischen Großhartmannsdorf und Ilz

1.10.2014 Steiermark. Gegen 07:20 Uhr war eine 20-Jährige aus dem Bezirk Südoststeiermark mit ihrem Pkw auf der L 404 von Großhartmannsdorf in Fahrtrichtung Ilz unterwegs.

Aufgrund Sekundenschlafs kam sie mit ihrem Fahrzeug von der Fahrbahn ab und stieß gegen die Betonhalbschalen eines angrenzenden Wassergrabens.

Danach prallte der Pkw gegen die Straßenböschung und wurde durch die Wucht des Anpralles wieder auf die Fahrbahn katapultiert.

Nachkommende Fahrzeuglenker leisteten Erste Hilfe und verständigten die Einsatzkräfte.

Nach der Erstversorgung wurde die 20-Jährige mit Verletzungen unbestimmten Grades ins LKH Feldbach überstellt und stationär aufgenommen.

Am Pkw entstand Totalschaden.

Die Feuerwehr Ilz war mit insgesamt vier Personen und zwei Fahrzeugen im Einsatz.


Werbung: