1.10.2014 – Unfall in Zirl

2.10.2014 Zil/Tirol. Gegen 20.20 Uhr des 01.10.2014 lenkte ein 47-jähriger Mann aus dem Bezirk Innsbruck-Land seinen PKW auf der Landesstraße 57 im Gemeindegebiet von Zirl in Richtung Inzing, wobei er im Kreuzungsbereich mit der Landesstraße 11 vermutlich aufgrund der regennassen Fahrbahn in einer leichten Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn rutschte und dort gegen den von einer 50-jährigen Frau aus dem Bezirk Innsbruck Land entgegenkommend gelenkten PKW prallte.

Bei dem Zusammenstoß zog sich die Lenkerin leichte Verletzungen zu und wurde mit der Rettung in das Krankenhaus Innsbruck eingeliefert, der zweitbeteiligte Lenker blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand vermutlich Totalschaden.

Bearbeitende Dienststelle: PI Zirl


Werbung: