1.10.2014 – Unfall in Wieselburg

2.10.2014 Wieselburg/Niederösterreich. Am 1.10.2014, gegen 19:30 Uhr, lenkte ein 69jähriger Mann seinen Pkw im Ortsgebiet von Wieselburg, von Petzenkirchen kommend in Richtung LB25 in welche er in weiterer Folge nach links einbiegen wollte.

Zur gleichen Zeit lenkte ein 39jähriger Mann seinen Pkw auf der LB25 in Richtung Ybbs und wollte die Kreuzung in gerader Richtung übersetzen. Dabei dürfte er das Rotlicht der Ampelanlage übersehen haben worauf es im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam.

Der 69jährige Fahrzeuglenker sowie dessen 68jährige Beifahrerin wurden bei dem VU schwer verletzt und mittels RD in das Landesklinikum Scheibbs verbracht.


Werbung: