1.10.2014 – Unfall in Sommerein

1.10.2014 Sommerein/Niederösterreich. Eine 46-jährige Frau aus der Slowakei lenkte am 1. Oktober 2014, gegen 07.14 Uhr, einen Pkw auf der L 2002 im Gemeindegebiet von Sommerein.

Laut Angaben von Zeugen dürfte die 46-Jährige aus Fahrtrichtung Sommerein kommend, eine Fahrzeugkolonne überholt haben. Bei dem Überholvorgang soll es zu einem frontalen Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Pkw, der von einer 51-jährigen Frau aus dem Bezirk Bruck an der Leitha gelenkt wurde, gekommen sein.

Die 51-Jährige wurde im Fahrzeug eingeklemmt, das nach der Kollision in einem angrenzenden Feld zum Stillstand kam.

Beide Lenkerinnen erlitten Verletzungen unbestimmten Grades und wurden vom Rettungsdienst in das Krankenhaus Eisenstadt bzw. in das Allgemeine Krankenhaus der Stadt Wien gebracht.


Werbung: