Sandra Konzelmann übernimmt die Leitung der Johann-Bierwirth-Schule in Memmingen

20.9.2019 Memmingen. Studiendirektorin Sandra Konzelmann ist seit diesem Schuljahr Leiterin der Johann-Bierwirth-Schule in Memmingen. Oberbürgermeister Manfred Schilder begrüßte die Nachfolgerin von Meinrad Stöhr deshalb in seinem Amtszimmer.

Beide nutzten das Treffen sich über die weiteren Pläne und Arbeiten an der Schule auszutauschen. Die Verbesserung der digitalen Infrastruktur sowie die Sanierung der Toiletten werden gerade ausgeführt. Weiter hat die Johann-Bierwirth-Schule als Berufsschule mit den vielen Werkstätten einen höheren Bedarf als manch andere Schule. „Schließlich wollen wir gerüstet sein für die Aufgabe Industrie 4.0“, wünscht sich Konzelmann.

Sandra Konzelmann ist im Unterallgäu aufgewachsen, nach einer Ausbildung zur Krankenschwester in Ulm machte sie in Augsburg Abitur und studierte anschließend in München. Später als Referendarin und Lehrerin war sie viel unterwegs – auch international. Zuletzt war sie als stellvertretende Schulleiterin an der Berufsschule in Dachau tätig.

Oberbürgermeister Manfred Schilder begrüßte Studiendirektorin Sandra Konzelmann in seinem Amtszimmer. (Foto: Manuela Frieß/Pressestelle der Stadt Memmingen)


Werbung: