Kfz-Zulassungsstelle öffnet ab 7.4.2020 wieder mit Einschränkungen

6.4.2020 Lindau (Bodensee). Die Kfz-Zulassungsstelle wird am Dienstag, 7. April wieder für den Kundenverkehr öffnen – allerdings eingeschränkt und nur nach vorheriger Terminvereinbarung (per E-Mail: zulassungsstelle@landkreis-lindau.de oder telefonisch: 08382 270-0).

Wer ohne Terminabsprache kommt, kann nicht bedient werden. Termine erhalten in erster Linie Hilfsorganisationen und Gewerbetreibende, welche der Daseinsvorsorge dienen oder Personen, die in einem systemkritischen Beruf arbeiten und das Fahrzeug für den Weg zur Arbeit benötigen.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kfz-Zulassungsstelle sind bemüht so viele Kunden wie möglich zu bedienen. Derzeit sind jedoch Zulassungen und Wiederzulassungen von Zweitfahrzeugen sowie Saisonfahrzeugen wie Oldtimern und Motorrädern nicht möglich.

Um das Infektionsrisiko zu verringern, wurden vor Ort diverse Schutzmaßnahmen getroffen. So gelangen Personen, die vorab einen Termin vereinbart haben, nur in die Zulassungsstelle, wenn sie aufgerufen werden.

Die Schalter im Erdgeschoss sind bis auf den Informationsschalter geschlossen. Hier findet die Überprüfung des vereinbarten Termins sowie die Nummernvergabe statt.

Vor dem Großraumbüro im Obergeschoss wurden zudem Plexiglaswände installiert, um die Kunden und Mitarbeiter räumlich zu trennen.

Durch kleine Fensterausschnitte ist der Austausch von wichtigen Unterlagen allerdings möglich. In diesen Bereich werden maximal vier Personen hineingelassen, um ausreichend Abstand zueinander gewährleisten zu können.


Werbung: