Kampagne wirbt um neue Mitglieder für die Freiwillige Feuerwehr Lindau

24.9.2019 Lindau (Bodensee). Die Stadt Lindau wirbt mit einer Kampagne um neue Mitglieder für die Freiwillige Feuerwehr Lindau.

Aus den rund 170 ehrenamtlichen Feuerwehrleuten wurden stellvertretend 15 junge Frauen und Männer ausgewählt, die sich in voller Ausrüstung fotografieren und filmen ließen. Unter dem Motto „Wenn ich es kann, kannst Du es auch“ sind sie als lebensgroße Aufsteller unübersehbar an markanten Stellen im Stadtbild präsent.

Ganz bewusst rückt die Kampagne in den Mittelpunkt, dass es sich bei Feuerwehrleuten nicht um Superhelden handelt, sondern um ganz normale Bürgerinnen und Bürger der Stadt.

„Sie widmen ihre Freizeit dem Gemeinwohl – und das aus Überzeugung und mit großem Engagement“, lobt Oberbürgermeister Dr. Gerhard Ecker das Engagement. Jeder von ihnen ist davon überzeugt, dass das, was er leistet, auch jeder andere bewerkstelligen kann.

Alle 15 Feuerwehrleute haben auf den Aufstellern ein rotes Schild vor sich, auf dem neben Name, Beruf und Alter vor allem ein QR-Code platziert ist. Dieser führt zu einem kleinen Videofilm führt, in dem sich das jeweilige Feuerwehrmitglied mit persönlichen Worten an den Betrachter richtet und ihn auffordert, mal bei der Feuerwehr vorbeizuschauen.

Nähere Informationen und Kontaktdaten erhält man direkt über die Website der Feuerwehr Lindau in der Rubrik MACH MIT!


Werbung: