Coronavirus: Stadtbibliothek Kempten erweitert Online-Angebote

26.3.2020 Kempten im Allgäu. Aufgrund der Schließung von Bibliotheken und Schulen hat die Stadtbibliothek Kempten ihre Online-Angebote erweitert, um ihren Leserinnen und Lesern weiterhin Zugang zu Unterhaltung, Wissen und aktuellen Informationen zu bieten.

Neben einer Linkliste mit empfehlenswerten Lernportalen, finden Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 10 nun auch in der Brockhaus Enzyklopädie Online-Kurse zum interaktiven Lernen. In einer sicheren, werbefreien Umgebung wird der Schulstoff in spannenden Modulen präsentiert und altersgerecht erklärt.

Auch der Bestand der Onleihe Schwaben, dem Portal für elektronische Bücher, Hörbücher, Zeitschriften und Zeitungen wird in diesen Tagen verstärkt aufgebaut, damit Leserinnen und Lesern eine breite Auswahl an e-Medien zur Verfügung steht. Die e-Books, e-Audios und e-Papers können von Zuhause aus auf PC, Smartphone, Tablet oder e-Book-Reader heruntergeladen werden.

Musik können Kundinnen und Kunden der Stadtbibliothek über Freegal Music herunterladen oder streamen. Der Onlineservice bietet Zugriff auf ca. 15 Millionen Songs und 40.000 Musikvideos.

Alle Online-Angebote der Stadtbücherei Kempten sind mit einem gültigen Bibliotheksausweis kostenlos. Die Anmeldung erfolgt immer über die Benutzernummer, die auf dem Bibliotheksausweis unter dem Barcode steht, das Passwort ist das Geburtsdatum 8-stellig (TTMMJJJJ, ohne Punkte).

Wer noch keinen Bibliotheksausweis hat, kann sich momentan auch Online anmelden. Dazu sendet Ihr einfach eine Mail an stadtbibliothek@kempten.de. Links zu allen Angeboten und aktuelle Informationen finden sich auf der Homepage der Stadtbibliothek www.kempten.de/stadtbibliothek.

Basilika St. Lorenz Kempten


Werbung: