Alarmstufe bringt auch in Wangen ab 17.11.2021 Änderungen im Handel und der Gstronomie

Mittwoch, 17. November 2021

17.11.2021 Wangen im Allgäu. Das Land Baden-Württemberg hat ab Mittwoch, 17. November 2021, die Corona-Alarmstufe ausgerufen. Damit gilt für bestimmte Branchen im Einzelhandel: Zutritt ist nur mit 3G (geimpft, genesen, getestet) möglich.

Ausgenommen sind Geschäfte der Grundversorgung, Märkte im Freien und Abhol- und Lieferangebote.

Alle Handeltreibenden, die nicht von der neuen Regelung betroffen sind, hat die Landesregierung in auf Seite 6 einer Übersicht aller Regelungen zusammengefasst.

Für die Gastronomie gilt in geschlossenen Räumen 2G im Freien 3G und PCR-Test.

Die IHK bietet für Handel und Gastronomie entsprechende Infoschilder an.


Werbung: