9.3.2021 – Unfall in der Hochwiesstraße in Marktoberdorf

10.3.2021 Marktoberdorf. Am Morgen des 9.3.2021 fuhr ein 55-Jähriger mit seinem Auto die Hochwiesstraße entlang und überfuhr eine Verkehrsinsel.

Der Mann hatte aufgrund der tiefstehenden Sonne das Hindernis zu spät bemerkt.

In der Folge überschlug sich das Fahrzeug und der Mann sowie seine Ehefrau auf dem Beifahrersitz wurden dabei leicht verletzt.

Sie wurden in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht und dort ärztlich versorgt.

Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 10.000 Euro.

(PI Marktoberdorf)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)


Werbung: