5.4.2021 – Unfall in Immenstadt

6.4.2021 Immenstadt. Am Montag, gegen 20:00 Uhr, befuhr ein 33-Jähriger mit seinem Fahrrad die Straße „Kirchbichl“ in Richtung Iller und kam dabei alleinbeteiligt zum Sturz.

Er zog sich Kopfverletzungen zu und musste schwer verletzt ins Krankenhaus Immenstadt eingeliefert werden.

Einen Fahrradhelm trug der Radfahrer bei dem Unfall nicht.

Ein bei dem Mann durchgeführter Atemalkoholtest erbrachte ein Ergebnis von über 1,6 Promille.

(PI Immenstadt)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)


Werbung: