28.10.2020 – Vandalismus in Buchloe

29.10.2020 Buchloe. In der Bahnhofstraße stiegen am Mittwoch, um 14:50 Uhr, aus einem mit vier Personen besetzten Pkw zwei männliche Personen aus.

Einer der beiden schlug dann mutwillig gegen das Regenwasserfallrohr eines Anwesens. Anschließend stiegen die Männer wieder ein und fuhren davon. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist noch nicht bekannt.

Ein Zeuge hatte den Vorfall beobachtet. Er notierte sich das Kennzeichen und verständigte die Polizei. Nun wird wegen Sachbeschädigung strafrechtlich ermittelt.

Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinspektion Buchloe, 08241/9690-0.

(PI Buchloe)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)


Werbung: