27.8.2021 – Unfall in Mindelheim

28.8.2021 Mindelheim. Am Abend des 27.8.2021 ereignete sich in der Innenstadt von Mindelheim ein Verkehrsunfall zwischen einem Rollerfahrer und einem Pkw-Fahrer.

Der Fahrer des Rollers versuchte rechts an einem vor ihm einparkenden Pkw vorbeizufahren. Dabei fuhr er in die Seite des Pkw und es kam zum Zusammenstoß.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Im Anschluss an den Unfall flüchtete der Fahrer des Rollers zu Fuß von der Unfallstelle.

An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1500,- Euro, verletzt wurde niemand.

Die Ermittlungen der Polizei ergaben, dass der Fahrer des Rollers nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist.

Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen „Unerlaubten Entfernens vom Unfallort“ und „Fahrens ohne Fahrerlaubnis“.

(PI Mindelheim)


Werbung: