27.8.2021 – Fahren trotz Fahrverbot in Oberstdorf

28.8.2021 Oberstdorf/Oberallgäu. Am späten Freitagabend wurde ein 25-jähriger Fahrzeugführer durch eine Streife der Polizei Oberstdorf kontrolliert.

Bei der Kontrolle konnte der junge Mann lediglich seinen Personalausweis vorzeigen.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Eine Recherche ergab, dass gegen den Fahrzeuglenker ein aktuelles Fahrverbot besteht und dieser seinen Führerschein bereits für einen Monat abgegeben hatte.

Den Mann erwartet nun eine Strafanzeige wegen Fahren trotz Fahrverbots.


Werbung: