27.10.2021 – Fahrbahn in der der Augsburger Straße in Buchloe mit Gülle verschmutzt

28.10.2021 Buchloe/Ostallgäu. Mittwochnachmittag meldete ein Verkehrsteilnehmer eine Straßenverschmutzung in der Augsburger Straße nördlich der Bahnüberführung.

Die Streifenbeamten stellten auf einer Länge von 50 Metern Gülle auf der Fahrbahn fest.

Offenbar hatte ein zunächst unbekannter Landwirt die Gülle beim Ausfahren verloren.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Um eine Verkehrsgefährdung zu verhindern, wurde die Buchloer Feuerwehr zur Fahrbahnreinigung hinzugezogen.

Der 66-jährige Verursacher konnte letztlich ermittelt werden. Er wird für die Reinigungskosten aufkommen müssen. Zudem wurde er verwarnt.

(PI Buchloe)


Werbung: