26.9.2019 – Zwei Füchse – zwei Unfälle

26.9.2019. Am heutigen frühen Morgen ereigneten sich zwei Unfälle, welche auf einen die Fahrbahn kreuzenden Fuchs zurückzuführen waren.

Zunächst wich ein 34-jähriger Pkw-Fahrer einem Fuchs im Bereich der A 96 bei Mindelheim aus, kam dabei ins Schleudern und prallte gegen die Schutzplanken.

Wenige Stunden vorher ereilte einen 42-jährigen Pkw-Fahrer auf der A 7 bei Altenstadt das gleiche Schicksal. Auch er wich einem Fuchs aus und prallte dabei nach rechts in die Schutzplanken.

An beiden Fahrzeugen entstanden erhebliche Sachschäden von mehreren Tausend Euro.

Die beiden Füchse hatten mehr Glück und verschwanden unverletzt in Richtung Wald.

(APS Memmingen)

(Symbolfoto: Polizei)


Werbung: