26.11.2020 – Unfall bei der A7-Abfahrt bei Bad Grönenbach

27.11.2020 Bad Grönenbach. Am Donnerstag, 26.11.2020, fuhr ein 67-jähriger Pkw-Fahrer gegen 17:45 Uhr zusammen mit seiner 72-jährigen Beifahrerin an der Anschlussstelle Bad Grönenbach von der BAB 7 ab und hielt verkehrsbedingt an der Abzweigung Richtung Wolfertschwenden.

Ein 21-jähriger Pkw-Fahrer übersah aus Unachtsamkeit den haltenden Pkw und fuhr auf diesen auf.

Durch den Aufprall erlitt die 72-jährige Beifahrerin ein Halswirbelsäulentrauma.

An beiden Pkw entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 5.500 Euro.

(PI Memmingen)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)


Werbung: