26.10.2021 – Unfall in Sonthofen

27.10.2021 Sonthofen. Gestern Nachmittag wollte ein 27-jähriger Pkw-Fahrer, auf der Richard-Wagner-Straße in Richtung Stadtmitte fahrend, an der Einmündung in die Hofener Straße nach links abbiegen.

Da sich auf dem rechten Fahrstreifen vor ihm verkehrsbedingt langsam rollende Fahrzeuge befanden, zog er kurzerhand bereits ca. 70 Meter vor der Einmündung nach links auf die Gegenfahrbahn hinüber, um dort an den Fahrzeugen vorbei bis zur Linksabbiegespur vorzuziehen.

In diesem Moment kam ihm jedoch ein 43-jähriger Pkw-Fahrer entgegen.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Um einen Unfall zu verhindern, bremsten beide Fahrzeuge bis zum Stillstand ab.

Ein ebenfalls stadtauswärts fahrender 17-jähriger Mopedfahrer erkannte die Situation zu spät, verbremste sich, stürzte und rutschte seinem jetzt stehenden Vordermann ins Fahrzeugheck.

Die 14-jährige Sozia des Mopedfahrers wurde verletzt, es entstand Sachschaden in Höhe von 650 Euro.


Werbung: