26.10.2021 – Unfall an der A7-Abfahrt bei Brkheim

27.10.2021 Berkheim/Unterallgäu. Gestern Morgen, 26.10.2021, gegen 06:00 Uhr, fuhren hintereinander ein 26-jähriger und ein 46-jähriger Pkw-Lenker an der Anschlussstelle Berkheim von der BAB A7 ab, um dort in Richtung Biberach weiterzufahren.

Verkehrsbedingt hielt der 26-jährige am Vorfahrt-Achten-Schild an.

Der 46-Jährige konnte aufgrund zu geringem Sicherheitsabstand nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr seinem Vordermann auf. Dadurch wurde der 26-Jährige leicht verletzt und musste ins Klinikum Memmingen verbracht werden.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Sein nicht mehr fahrbereites Fahrzeug wurde abgeschleppt.

An beiden Pkw entstand insgesamt ein Schaden in Höhe von etwa 10.000 Euro.

Gegen den 46-Jährigen wurden Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung aufgenommen.

(APS Memmingen)


Werbung: