26.10.2021 – Führerschein am Allgäu Airport eingezogen

27.10.2021 Memmingerberg. Am gestrigen Dienstagnachmittag wurde ein 22-jähriger Rumäne bei der Ausreisekontrolle am Allgäu Airport durch Beamte der Grenzpolizei Memmingen angetroffen.

Hierbei wurde aber festgestellt, dass gegen den Rumänen ein Fahrverbot vorliegt und dass sein Führerschein zur Durchsetzung des Fahrverbots von einem deutschen Landratsamt zur Einziehung ausgeschrieben ist.

Offensichtlich weigerte sich der Mann, seinen Führerschein der Behörde auf normalem Wege zu übergeben.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Letztlich händigte er das Dokument den Grenzbeamten freiwillig aus, ein Tatvorwurf wegen des Verdachts des Fahrens ohne Führerschein konnte aber nicht erhoben werden.

(GPG MM)


Werbung: