25.8.2019 – Geldautomat in Memmingen gesprengt

25.8.2019 Memmingen. Am Sonntagmorgen, gegen 04:20 Uhr, sprengten bisher unbekannte Täter einen Geldautomaten im Vorraum einer Bank am Weinmarkt in Memmingen.

Die Täter konnten vom Tatort flüchten.

Ein Täter ist zu Fuß in Richtung Königsgraben geflüchtet. Beschreibung: männlich, komplett dunkel gekleidet, trug schwarze Ski-Maske mit silbernem Streifen am Hinterkopf.

Ein weiterer Täter flüchtete mit einem dunklen Pkw, möglicherweise einem älterer Audi A4 mit „SIM“-Kennzeichen in unbekannte Richtung.

Die Kriminalpolizeiinspektion Memmingen hat die Ermittlungen am Tatort übernommen.

Derzeit wird zudem intensiv nach den Tätern gefahndet. Hinweise bitte an die KPI Memmingen unter (08331) 100-0.

(KPI Memmingen)

Symbolbild (© Bayerische Polizei)


Werbung: