25.11.2021 – In Sonthofen mit Pkw über Fuß gefahren

26.11.2021 Sonthofen/Oberallgäu. Ein 63-jähriger Pkw-Fahrer wollte es am Donnerstagnachmittag schlicht weg nicht einsehen, dass er die Absperrung an der Baustelle in der Bahnhofstraße zu beachten hat und an dieser nicht vorbeifahren darf.

Ein Arbeiter sprach den Mann an und bat diesen das Baustellengelände wieder zu verlassen.

Statt Einsicht, gab es zunächst eine Diskussion, die schließlich darin endete, dass der 63-Jährige Gas gab und dabei dem Arbeiter über den Fuß fuhr.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Die Polizei hat nun die Ermittlungen u.a. wegen des Verdachts der Körperverletzung und Unfallflucht aufgenommen.

(PI Sonthofen)


Werbung: