24.9.2019 – Fahrer eines 40-Tonners in Marktoberdorf aus dem Verkehr gezogen

24.9.2019 Marktoberdorf. Am Dienstagvormittag war ein 37-jähriger Lkw-Fahrer aus Tschechien mit seinem 40-Tonner auf der Ennenhofener Straße in Richtung Wertachstraße unterwegs.

Bei der Kontrolle zeigte er drogentypische Auffälligkeiten, weshalb ein Drogenschnelltest durchgeführt wurde. Dieser reagierte positiv auf Amphetamin und Methamphetamin.

Der Fahrer gab zudem zu, vor kurzem vier Joints geraucht und zwei Lines gezogen zu haben.

(PI Marktoberdorf)

(Symbolfoto: Polizei)


Werbung: